Rückenbehandlung, Blasenmeridian, Shiatsu Praxis, Dana Martelli, Schaffhauserplatz, Zürich

Wann ins Shiatsu?

Wann Shiatsu hilft

Gerne unterstütze ich Sie mit Shiatsu beispielsweise bei:​

  • akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates (z.B. Rückenschmerzen, Verspannungen, Gelenkbeschwerden)

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Schlafstörungen

  • Nervosität

  • Angstzuständen

  • Erschöpfung, chronischer Müdigkeit und Burnout Syndrom

  • Stress

  • depressiven Verstimmungen

  • Verdauungsproblemen

  • Menstruationsbeschwerden

  • Schwangerschaft (Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung und Nachgeburtsbegleitung) 

 
​Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters. Auch Kinder und ältere Menschen sind in meiner Praxis herzlich willkommen. Shiatsu kann alleine oder als ergänzende Therapie z.B. zur Schulmedizin oder Psychotherapie angewendet werden.

Shiatsu fördert die Genesung bei Beschwerden und Erkrankungen, sowie Ihre Selbstwahrnehmung. Shiatsu unterstützt Sie dabei, einen besseren Zugang zu sich selber, zu Ihren Bedürfnissen und zu Ihren Ressourcen zu finden und so den Alltag mit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit zu meistern.

Haben Sie noch Fragen? Oder sind Sie unsicher, ob Shiatsu das Richtige für Sie ist?

Buchen Sie ein kostenloses Gespräch (20 Minuten) mit mir, um Ihre Fragen zu klären.